Automotive Electronics

Datenbeschreibungen

ODX, OTX, A2L (ASAM MCD 2) und CANdb

Datenbeschreibungen werden immer dann standardisiert, wenn eine Vielzahl von Anwendungen auf gleichen Informationen aufsetzen und mehrere Beteiligte in mehreren Unternehmen Informationen austauschen. Sollen die Informationen auf unterschiedliche Weise weiterverarbeitet werden, macht ein Standard – dann in strukturierter Form – ebenfalls Sinn. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn die Daten in Spezifikationssystemen für Laufzeitsysteme und zur Dokumentation verwendet werden.

 

ODX ISO 22901-1

ODX (ISO 22901-1)

ODX (Open Diagnostic data eXchange) beschreibt ein XML-Format zum Austausch von Diagnosedaten.

 

 

OTX ISO 13209

OTX (ISO 13209)

OTX (Open Test sequence eXchange format) beschreibt eine Ablaufsprache zum Austausch von Diagnoseabläufen im Steuergeräte life cycle.
 

 

ASAM MCD-2MC

ASAM MCD-2MC

A2L-Dateien beschreiben Mess- und Kalibrierdaten für Steuergeräte.


 

 

CANdb

CANdb (DBC-Dateien)

Der Industriestandard CANdb (DBC-Dateien) beschreibt ein CAN-Netzwerk vollständig: Signale, Nachrichten und die jeweiligen Sende- und Empfangsbeziehungen.

«