Automotive Electronics

ASAM MCD-2MC

Kalibrierung von Steuergeräten für die Diagnose

A2L-Dateien beschreiben Mess- und Kalibrierdaten für Steuergeräte. Ursprünglich meist für Motorsteuergeräte verwendet, kommen sie heute für eine Vielzahl von Steuergeräten und im gesamten Entwicklungsprozess zum Einsatz.

A2L-Dateien entstehen heute in vielen Entwicklungswerkzeugen quasi automatisch.

Softing Erfahrungen

Softing hat den Standard A2L von Beginn an gestaltet und erste Implementierungen von Editoren und Kalibrierdaten-Verwaltungssystemen geschaffen. Heute setzen wir A2L vor allem ein, um bereits in frühen Phasen der Steuergeräteentwicklung Diagnose betreiben zu können. Darüber hinaus beherrschen wir aber auch die (Re-) Kalibrierung von Steuergeräten im Serviceumfeld, wo nur noch ein Diagnosezugang zu Steuergeräten möglich ist. 

ASAM MCD-2MC Lösungen

Produkte 
Softing DTS.veniceImport von A2L-Dateien (MEASUREMENT)
Kundenspezifische Lösungen​​​​​​​A2L Editor Kalibrierdaten-Verwaltungssysteme Diagnose-Kalibriersysteme

Weiterführende Informationen

 

Softings Trainingsprogramm

Softings Trainingsprogramm

Kompetenz durch Training – Fahrzeugdiagnose, ODX, OTX, Softing DTS, User-spezifische Trainings

 

Externe Links

Weitere Informationen zum Standard finden Sie auf folgenden Seiten:

ASAMMCD-2MC (EN)

«