MOST - Media Oriented System Transport

Hohe Datenraten für Infotainment-Systeme im Automobil

Der MOST (Media Oriented System Transport) wurde Anfang dieses Jahrhunderts eingeführt, um durch seine speziellen Kommunikationsmechanismen und seine hohen Datenraten die Integration von Infotainment-Steuergeräten ins Fahrzeug zu vereinfachen.

Er wird heute weltweit eingesetzt und hat sich bisher nur im niedrigen Preissegment nicht durchgesetzt.

Softing Erfahrungen

Softing unterstützt OEMs von Beginn an bei der Integration und dem Test von MOST-Steuergeräten. Dazu haben wir spezielle Hardwareplattformen und Experten-Testsysteme aufgesetzt, die auf die besonderen Anforderungen der Übertragung auf Lichtwellenleitern abgestimmt sind.

Weiterführende Informationen

Training: Schulungen zu den Themen Grundlagen der Fahrzeugdiagnose, ODX, OTX, Softing DTS sowie individuelle, kundenspezifische Trainings.

Info-Plakat: Bestellen sie aktuelles Info-Material zu ODX, OTX, UDS, DoIP und Diagnose 4.0.

Kundenspezifische Lösungen

  • Hardware-Plattformen für MOST-Tests und zur Prototypen-Entwicklung
  • Expertester für MOST-Steuergeräte

Externe Links

Weitere Informationen zum Standard finden Sie auf folgenden Seiten 
Wikipedia: MOST-Bus (DE)
Most Cooperation (EN)

«

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.