Data NetworksAutomotive Electronics

Automotive Anwendungen

Schlüsseltechnologien in den Kompetenzfeldern Diagnose, Testen, Kommunikation und Messen

Mit Softing steht Ihnen ein Partner zur Verfügung, der durch seine jahrzehntelange Erfahrung in Ingenieurdienstleistungen Ihre Ideen zu effizienten Lösungen führt. In den Kompetenzfeldern Diagnose, Test, Kommunikation und Messen bieten wir Ihnen Produkte, spezifische Lösungen und Resident Engineering an.

Diagnose

Hard- und Software-Lösungen und Beratung für die Diagnose in Entwicklung, Test, Produktion und Service, aber auch für die Entwicklung der Diagnose selbst z.B. Diagnoseinterfaces, Prüfstände, EoL-Test, ODX und OTX-Komponenten

Messen

Zertifizierte Schlüsseltechnologien für mobile und stationäre Anwendungen, um valide und aussagekräftige Messergebnisse zu erzielen, wie z.B. mobile Messtechnik für Fahrversuche oder Messdatenerfassung in Prüfstandsanwendungen

Testen

Lösungen und Beratung für den automatischen und interaktiven Test der Kommunikation und der Kontrollfunktion im Steuergerät, auch in Verbindung mit der Peripherie z.B. Testautomatisierungen, Prüfstände, Analyse-Anwendungen, Simulation

Autorensysteme

Autorensysteme für ODX, OTX und Testautomatisierung: Editoren für die Erstellung von Spezifikationen, Diagnosedaten und Testabläufen z.B. ODX-Editoren, OTX-Editoren
 

API Schnittstellen

Programmierschnittstellen zur einfachen Integration von Kommunikationslösungen in Ihre Anwendungen, teils standardisiert (ISO 22900-2, ISO 22900-3, SAE J2534) z.B. für Diagnose, Flashprogrammierung, Restbus Simulation, Messwerterfassung.

Testen und Prüfen (elektr.)

Die Aufgabenstellungen im Automobil- und Maschinenbau sind vielfältig und variantenreich. Softing bietet Lösungen für das Prüfen und Testen von Steuergeräten und elektrischen Komponenten sowie die Erstellung kundenspezifischer Testaufbauten und Prüfsysteme

Kommunikationslösungen

Hardware, Software und Beratung im Themenfeld Steuergerätekommunikation – sowohl Normalkommunikation als auch Diagnosekommunikation mit allen gängigen Fahrzeugbussen wie z.B. Hardwareinterfaces, Programmierschnittstellen, Drahtlos-Technologien, MOST-Validierung

Flash Programmierung

Passgenaue Steuergeräteprogrammierung: Hard- und Software und Beratung für die Flashprogrammierung in Entwicklung , Produktion und Service, aber auch für die Entwicklung der Diagnose selbst z.B. Hardwareinterfaces, Programmierstationen in der Linie, ODX und OTX-Komponenten

Diagnose 4.0

Fahrzeuge verbinden sich immer mehr mit ihrer Umgebung. Neue Funktionen wie autonomes Fahren werden dadurch möglich. Zusammen mit der zunehmenden Elektrifizierung der Fahrzeuge stellt dies neue Anforderungen an die Diagnose - schafft aber auch neue Möglichkeiten wie Remote und Cloud Diagnose

Simulation

PC-basierte und Stand-alone Lösungen für die Diagnosesimulation und Restbus Simulation z.B. für Entwicklung von Testabläufen, Inbetriebnahmen, Regressionstests von Testern

OBD

Hard- und Softwarelösungen für die Entwicklung und den Test der On-Board-Diagnose Funktionalität im Fahrzeug z.B. Entwicklungstester, Analyse-Software, Testautomatisierung, Simulation

Funktionale Sicherheit

Software ist der wichtigste Treiber für automobile Innovationen. Diese muss so sicher entwickelt werden, dass bei fehlerhaftem Verhalten weder Fahrzeugführer noch andere Verkehrsteilnehmer zu Schaden kommen. Das Basisprinzip dafür ist die Funktionale Sicherheit.

«

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.