Data NetworksAutomotive Electronics

Automotive Produkte

Softing bietet Ihnen das ganze Produktspektrum für Diagnose, Kommunikation und Testen – vom Fahrzeugzugang über Programmierschnittstellen bis zur Anwendung. Für Entwicklung, Produktion und Service. Für PKWs, Motorräder, LKWs und Fahrbare Arbeitsmaschinen.

Innerhalb unseres Kompetenzfeldes liefern wir Ihnen Offline-System (z.B. für Bedatung oder Testerstellung) und Laufzeitanwendungen. Unser Portfolio aus Hard- und Software wird selbstverständlich durch Schulungen, Support, Consulting und Applikationsunterstützung ergänzt.

Softing DTS – Diagnostic Tool Set

Erstellung von Diagnose und Kommunikation im Fahrzeug

Softing DTS ist die Produktfamilie für die Diagnose im kompletten ECU-Lebenszyklus – die führende Umsetzung der Diagnosestandards OTX, ODX, UDS, MCD-3D im Markt. Mit ODX-Editor (DTS.venice), D-Server (DTS.cos), Tester (DTS.monaco) und vielen Helfern für ihre tägliche Arbeit.

Softing TDX – Tester for DiagnostiX

Modularer, universeller und flexibler Baukasten für den Servicebereich.

Softing TDX ist das universelle Werkstatt- Tool für den Einsatz bei Fahrzeug- und Komponentenherstellern. Es unterstützt alle notwendigen Diagnosefunktionen bei der Fehlerbehebung, Reparatur und Inbetriebnahme ganzer Fahrzeuge oder einzelnen Komponenten.

Softing SDE – Smart Diagnostic Engine

Plattformunabhängiges Diagnoselaufzeitsystem für Diagnosefunktionen, -abläufe und -dienste.

Softing SDE basiert auf den standardisierten Diagnoseformaten ODX und OTX und erweitert diese um eine einfach bedienbare Abstraktionsschicht. Die modular und plattformunabhängig einsetzbare Komponente verfolgt dabei einen funktionalen Diagnoseansatz indem sie z.B. „Fehlerspeicherlesen“ oder „Programmieren“ als Funktionen am API zur Verfügung stellt. Darüber hinaus ermöglicht sie Remote auf die Diagnosefunktionen zuzugreifen.

VCI – Vehicle Communication Interfaces

Große Auswahl an Fahrzeugschnittstellen für alle Anwendungsfälle über die gesamte Prozesskette.

Softing VCIs stellen als Bindeglied zwischen der Applikation und der physikalischen Schnittstelle zum Fahrzeug die Basis für Kommunikations- und Diagnoseanwendungen dar. Die VCIs aus vier Familien CAN, HS, EDIC und VIN|ING werden in verschiedenen Leistungsklassen und mit spezifischen Features und Schnittstellen für die jeweilige Anwendung angeboten.

Softing D-PDU API

Protokollsoftware für Vehicle Communication Interfaces.

Unsere D-PDU API Protokollsoftware erlaubt die einfache Integration von Vehicle Communication Interfaces (VCIs) in Diagnosewerkzeuge und damit den standardisierten Fahrzeugzugriff. Bei allen EDIC-Interfaces ist der Protokollstack als Embedded-Software realisiert.

Softing VCF – Vehicle Communication Framework

Leistungsfähige Middleware für alle Anwendungsfälle in der Fahrzeugkommunikation.

Softing VCF ermöglicht fast alle Funktionen, die in der Fahrzeug- und ECU-Kommunikation benötigt werden. Bezüglich Offboard-Kommunikation (Diagnose) kann nicht nur ein Testsystem dargestellt werden, auch die ECU-Simulation ist möglich. In der Onboard-Kommunikation ist die Implementierung einer Restbus-Simulation für ein oder mehrere Steuergeräte möglich. Auch für die Analyse der Buskommunikation stehen zahlreiche Funktionalitäten zur Verfügung.

Produkte zum Testen

ECU-Test | TestCUBE

Testautomatisierung sowie die Validierung von Steuergeräten, konfigurierbare Hard- und Softwarelösung zur Simulation der Steuergerätediagnose mit echter Buskommunikation, automatisch konfigurierte Simulations-, Analyse- und Testumgebung, die alle Anwendungsfälle in der Steuergeräteentwicklung hervorragend unterstützt.

«