Automotive

Softing DTS.monaco – Einführungsschulung

Anwendung des Entwicklungstester-Tools Softing DTS.monaco, basierend auf vordefinierten Projekten und Arbeitsoberflächen.

Übersicht

Anhand von Übungen in einer Simulationsumgebung lernen Sie die grundlegenden Diagnosefunktionen, Bedienung und Konfiguration des Entwicklungstesters Softing DTS.monaco kennen.

Themen

  • Systemeinstellungen kennenlernen
  • Projekte anlegen
  • Fahrzeug Schnelltest (Quick Test)
  • Fehlerspeicher (DTC) auslesen und löschen 
  • Steuergeräteidentifikation (ECU Identification)
  • Programmieren von Steuergeräten (Flash)
  • Codieren von Steuergeräten (Variant Coding)
  • Anzeigen, Speichern und Auswerten von Messwerten über Diagnosedienste
  • Stellglieder setzen und auswerten
  • Diagnosedienste absetzen an ein Steuergerät
  • Bus Monitor für DoIP anzeigen und speichern

Voraussetzungen

Erste Erfahrungen in der Fahrzeugdiagnose (Grundlagen der Fahrzeugdiagnose)

Sprache

Englisch (Deutsch auf Anfrage)

Dauer

Schulung vor Ort mit praktischen Übungen: 1 Tag
Webbasierte Schulung: 2 halbe Tage

Termine

Trainings Termine  

Softing DTS.monaco Introductory Training (WEB) – Part 1

Softing DTS.monaco Introductory Training (WEB) – Part 2

Auf Anfrage

▶ Training anfragen

«