Automotive Electronics

Beiträge verschlagwortet mit diagnosekommunikation

Technical Paper – In-Vehicle Diagnostic Systems

[Translate to Deutsch:] Technical Paper on In-Vehicle Diagnostics Systems

Neues SAE International Paper "In-Vehicle Diagnostic System for Prognostics and OTA Updates of Automated / Autonomous Vehicles" von Peter Subke, Muzafar Moshref und Julian Erber (Softing Automotive) – Die zunehmende Komplexität von E/E-Systemen auf Basis von Mikrocontrollern für die Steuerung von Straßenfahrzeugen und mobilen Arbeitsmaschinen außerhalb der Straße führt zu einer erhöhten Selbstdiagnosefunktion und Diagnosefähigkeit über externe Testgeräte (Diagnosetester).

Diagnose und Security: Schöne neue Welt

Diagnose und Security: Einfallstore für Hacker und wie man sie schließen kann – Solange die Diagnose am Fahrzeug mittels Kabelverbindung zwischen Diagnosetester und dem Interface bzw. Fahrzeug erfolgt, kann man davon ausgehen, dass das Diagnosesystem vor unerlaubten Zugriff halbwegs sicher ist. Kommt aber eine Remote-Verbindung über das Internet als Datenverbindung zum Einsatz, entsteht ein völlig anderes Bild: Hackern wird Tür und Tor geöffnet.

Sichere und komfortable Diagnose in der Steuergeräte- und Fahrzeugentwicklung über DoIP

[Translate to Deutsch:] OBD to Ethernet Adapter for DoiP

Softing Automotive bietet drahtlose und kabelgebundene Adapter für die sichere und komfortable Diagnose in der Steuergeräte- und Fahrzeugentwicklung. Der Kommunikationsaufbau zu einem Testobjekt erfolgt dabei über die DoIP-Schnittstelle zwischen der Applikation und dem VCI VIN|ING 600 (WLAN to Ethernet Bridge) oder alternativ dazu kabelgebunden über Patch-Kabel und individuell gewinkeltem OBD-Stecker auf RJ45.

Protecting a cyber-physical remote diganostic communication system against cyberattacks

[Translate to Deutsch:] Article on Cybersecurity

Die Remote-Verbindung zwischen Diagnosetester und Fahrzeugflotte kann als technisches Meisterwerk angesehen werden, sofern auch neue Herausforderungen wie das Schließen von Sicherheitslücken gemeistert werden. Der Artikel analysiert die Komponenten des cyber-physischen Systems (CPS) für die Ferndiagnose-Kommunikation und bietet Maßnahmen zur Verbesserung der Widerstandsfähigkeit gegen Cyberangriffe.

Diagnose in globalen Entwicklungsteams

[Translate to Deutsch:] Diagnostics in Global Engineering Teams

Elektrische und autonome Fahrzeuge sind von einer Komplexität, die die Automobilindustrie vor große Herausforderungen stellt. In Folge wird in globalen Teams gearbeitet, woraus sich massive Änderungen bei der Entwicklung und in der eingesetzten Werkzeuglandschaft ergeben. Als Schlüssel für die erfolgreiche Umsetzung erweist sich eine Diagnosefunktionalität, die Rechnergrenzen hinter sich lässt.

«