Automotive Electronics

Beiträge verschlagwortet mit diagnose

Einladung zur virtuellen Softing Automotive Convention | 24.-25. Mai 2022

Virtuelle Softing Automotive Convention | 24.-25. Mai 2022

Wir laden Sie herzlich ein zur nächsten virtuellen "Softing Automotive Convention" am 24. und 25. Mai 2022. In unserem virtuellen Showroom haben Sie die Möglichkeit, unsere Softwarelösungen und Exponate ganz einfach im Büro oder von Zuhause zu erleben. Außerdem warten exklusive Live Demos und Präsentationen auf Sie.

Wie unsere Kunden von internationalen Standards profitieren

Wie unsere Kunden von internationalen Standards profitieren

Wie unsere Kunden von internationalen Standards profitieren – Die Verwendung von internationalen Standards im Automobilsektor führt zu erheblichen Effizienzgewinnen: Tests können aufgrund der Eindeutigkeit der Datenbeschreibungen früher beginnen, Steuergeräte werden durch standardisierte Busse und Protokolle kostengünstiger und die Verwendung einheitlicher Laufzeitumgebungen spart Nacharbeit und Wartungskosten.

Einladung zur virtuellen Softing Automotive Convention | 20.-21. Oktober 2021

[Translate to Deutsch:] Invitation to the Virtual “Softing Automotive Convention” | October 20-21, 2021

Wir laden Sie herzlich ein zur nächsten virtuellen "Softing Automotive Convention" am 20. und 21. Oktober 2021. In unserem virtuellen Showroom haben Sie die Möglichkeit, unsere Softwarelösungen und Exponate ganz einfach im Büro oder von Zuhause zu erleben. Außerdem warten exklusive Live Demos und Präsentationen auf Sie.

Design-Templates in High-End-Qualität reduzieren Aufwand für Tester-Implementierung

[Translate to Deutsch:] Softing TDX Design Templates

Anwender haben hohe Anforderungen an die Oberfläche und das Bedienkonzept heutiger Diagnosetester. Eine intuitive Bedienoberfläche reduziert die Einarbeitungszeit in den Tester als auch die Benutzungsdauer für Diagnoseaufgaben während der täglichen Arbeit. Die Erstellung aufwendiger, plattformunabhängiger Tester ist kompliziert und nimmt viel Zeit in Anspruch. Unterstützung durch geeignete Editoren-Tools, Cross-Platform-Entwicklung und vorgefertigte Design-Templates können Abhilfe schaffen. Der Aufwand für die Erstellung einzelner Funktionen bis zum kompletten Diagnosetester im eigenen Design reduziert sich erheblich.

«