Data NetworksAutomotive Electronics

Beiträge verschlagwortet mit kommunikationsstandard

Sichere und komfortable Diagnose in der Steuergeräte- und Fahrzeugentwicklung über DoIP

OBD to Ethernet Adapter for DoiP

Softing Automotive bietet drahtlose und kabelgebundene Adapter für die sichere und komfortable Diagnose in der Steuergeräte- und Fahrzeugentwicklung. Der Kommunikationsaufbau zu einem Testobjekt erfolgt dabei über die DoIP-Schnittstelle zwischen der Applikation und dem VCI VIN|ING 600 (WLAN to Ethernet Bridge) oder alternativ dazu kabelgebunden über Patch-Kabel und individuell gewinkeltem OBD-Stecker auf RJ45.

Literaturempfehlung: Diagnostic Communication with Road-Vehicles and Non-Road Mobile Machinery

Book Title: Diagnostic Communication with Road-Vehicles and Non-Road Mobile Machinery, Author: Peter Subke, Publisher: SAE International

Im Fachbuch "Diagnostic Communication with Road-Vehicles and Non-Road Mobile Machinery" wird die Diagnosekommunikation zwischen einem Diagnosetester und E/E-Systemen von Straßenfahrzeugen und mobilen Arbeitsmaschinen wie landwirtschaftliche Maschinen und Baugeräten untersucht.

Die IHK Reutlingen zu Gast bei Softing

Die IHK Reutlingen zu Gast bei Softing – Tübinger Innovationstage 2019

Am 01.Juli 2019 findet einer der zwölf "Tübinger Innovationstage 2019" bei Softing am Standort Kirchentellinsfurt statt. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge zum Tagesthema "Kommunikationsstandards 5G, Bluetooth 5.1 & Co.", darunter auch Alois Widmann, CEO der Softing-Tochter Globalmatix, mit seinem Vortrag "5G-Funktechnik für industrielle Prozesse und vernetzte Fahrzeuge".

«

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.