SAVE THE DATE – 16th CTI Conference Automotive Diagnostics

Die CTI Conference Automotive Diagnostics am 19. und 20. März in München ist auch dieses Jahr wieder die ideale Veranstaltung für Diagnoseexperten. Erfahren Sie aus erster Hand wie die aktuellen Megatrends wie Automatisierung, Konnektivität und E-Mobilität die Fahrzeugdiagnose beeinflussen.

In seinem Vortrag „Diagnostics 4.0 from a One-Stop Shop“ beantwortet Julian Erber (Produktmanager Softing Automotive) die Frage nach der zukünftigen Verwendung von bestehenden Diagnoseanwendungen. Dabei geht es insbesondere um die vielfältigen, modularen Einsatzmöglichkeiten der Diagnose Soft- und Hardware im gesamten Lebenszyklus unter Einbezug IT-basierter Technologien.

Übrigens: Softing Automotive wird auch als Aussteller vor Ort sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Stand B06!

«

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.