Data NetworksAutomotive Electronics

OBD App Entwicklung für Fahrzeugtest und Diagnose

Information und Kommunikation im und mit dem Fahrzeug sind zentrale Bestandteile der automobilen Entwicklung. Bei Softing Automotive entwickeln wir maßgeschneiderte Applikationen für mobile Endgeräte im Business-to-Business-Umfeld. Dabei sind wir auf die wichtigen Plattformen iOS und Android spezialisiert.

Hier entwickeln wir Lösungen für mobile Endgeräte entlang der gesamten Prozesskette. Basierend auf unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit der Anbindung von Fahrzeugen und anderen Schnittstellen bieten wir den entscheidenden Wettbewerbsvorteil bei der Integration und Realisierung anspruchsvollster Projekte.

Mit der OBD App von Softing wird ihr Apple iPhone zu einem OBD-Diagnosegerät. Über den OBD-2 WLAN Adapter „HSC VCI“ verbindet sich Ihr Smartphone mit dem Fahrzeug. Sie können mit der OBD App den Fehlerspeicher auslesen sowie Messwerte und Steuergeräte-informationen ermitteln. Kommunikationsdaten aus dem laufenden Betrieb können gespeichert und offline analysiert werden.

Weitere Funktionen/Eigenschaften:

  • Ereignisspeicher löschen. Besonderheit: Löschen des Fehlerspeichers durch Schüttelbewegung des Smartphones möglich
  • Anzeige von Geschwindigkeit, Motordrehzahl und Kühltemperatur auf einen Blick
  • Symbolische Interpretation der Fehlercodes
  • Speicherung der Log-Daten und Sendefunktion über E-Mail
  • Schnellauswahl: Bus-Trace on/off, Cyclic sending on/off, Setup-Menu, VCI Connection on/off
  • Kommunikation gemäß den Standards: ISO 15031-1 bis 6, ISO 15765-4, SAE J1979, SAE J2012
«

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.