Automotive Electronics

Beiträge aus der Kategorie: Tips & Tricks

Validierung von Steuergeräte- oder funktionaler Diagnosespezifikation mit Softing DTS.monaco

[Translate to Deutsch:] Softing DTS.monaco USe Case: Validating ECU

Im Verlauf eines Steuergeräte-/Fahrzeuglebenszyklus müssen durch den OEM oder den Gesetzgeber spezifiziert verschiedene Diagnosedienste- und Funktionen unterstützt werden. Ein erster Schritt in diese teils zulassungsrelevante Validierung kann mit Softing DTS.monaco vollzogen werden.

Literaturempfehlung: Diagnostic Communication with Road-Vehicles and Non-Road Mobile Machinery

[Translate to Deutsch:] Book Title: Diagnostic Communication with Road-Vehicles and Non-Road Mobile Machinery, Author: Peter Subke, Publisher: SAE International

Im Fachbuch "Diagnostic Communication with Road-Vehicles and Non-Road Mobile Machinery" wird die Diagnosekommunikation zwischen einem Diagnosetester und E/E-Systemen von Straßenfahrzeugen und mobilen Arbeitsmaschinen wie landwirtschaftliche Maschinen und Baugeräten untersucht.

Prüfen und Debuggen des Aufbaus der Tester-Steuergerätekommunikation mit Softing DTS.monaco

[Translate to Deutsch:] Softing DTS.monaco Use Case: Testing and Debugging the establishing of tester ECU communication

Unabhängig von der Integrationsstufe von Software und Steuergeräten führen Kommunikationsprobleme entlang der OSI-Kommunikationsschichten zu spezifischen Herausforderungen für Diagnoseexperten. Diese Probleme sind kritisch für den weiteren Lebenszyklus des Fahrzeuges, da beispielsweise in der Produktion ein solches Verhalten zur Verzögerung oder dem Ausbleiben einer Fahrzeugprogrammierung führen kann.

«