Automotive

Category: Blog Automotive

DIAGNOSTICS 4.0 by Softing – Kostenfreies Infoposter bestellen!

Remote-Diagnose wird zu „Diagnose 4.0„ Mit über 100 Steuergeräten im Fahrzeug entsteht zunehmend Druck, die Diagnose dieser ECUs effizienter zu gestalten. Gleichzeitig erlaubt die Abhängigkeit von Steuergerätefunktionen heute in vielen Fällen kaum noch gesicherte Aussagen in der Diagnose – die Diagnosequalität insgesamt muss daher steigen. Die Antwort auf diese Herausforderungen heißen Remote und Cloud Diagnose.

INTERVIEW – Produktmanager Christian Weiner @ IQPC Berlin 2018

Das wachsende Umfeld für On-&Off-Board Fahrzeugdiagnose, die Rolle innerhalb der Funktionalen Sicherheit ISO 26262 und aktuelle Herausforderungen für OEMs und Zulieferer beim Implementieren der neuen Anforderungen Remote, Konnektivität und Sicherheit – Christian Weiner, Produkt Manager Diagnose und Remote Services, liefert Einblicke in seine Präsentation bei der jährlichen IQPC Automotive Diagnostic Conference Berlin 2018.

VISIT US @ Testing Expo USA 2018

Besuchen Sie uns an unserem Stand #3048 auf der Automotive TESTING EXPO in Novi, Michigan! Wir freuen uns darauf, uns mit Ihnen über aktuelle Trendthemen wie „DIAGNOSE 4.0“ und neue Technologien wie Remote-Diagnose, Cloud-Diagnose und innovative Telematik-Anwendungen auszutauschen.

UDS Infoposter – Jetzt kostenfrei bestellen!

UDS (Unified Diagnostic Service) basiert auf den Standards KWP2000 für K-Leitung und CAN. Es wurde mit dem Ziel entwickelt, unterschiedliche Implementierungen der Vorgängerstandards und neue Anforderungen, die sich aus technischen Weiterentwicklungen und neuen Standards ergeben haben, zu einem allgemeingültigen Diagnoseprotokoll zu vereinheitlichen. UDS beschreibt das Schicht 7 Protokoll (Diagnosedienste), setzt aber auf einer erweiterten Version des Diagnoseprotokolls von KWP2000 auf CAN auf (ISO 15765-2).

OTX Infoposter – Jetzt kostenfrei bestellen!

Kostenloses Info-Poster OTX – Steuerung von Diagnoseabläufen mit dem Open Test sequence eXchange format OTX (Open Test sequence eXchange format) beschreibt eine Ablaufsprache zum Austausch von Diagnoseabläufen im Steuergeräte life cycle. Der eigentliche Sprachumfang (Core) wird durch standardisierte Erweiterungen (Extensions) auf den Anwendungsfall Diagnose spezialisiert, kann aber auch einfach proprietär für weitere Anwendungsfälle erweitert werden.

DoIP Infoposter – Jetzt kostenfrei bestellen!

Kostenloses Info-Poster | DoIP – Standardisierte Fahrzeug-Diagnose über Ethernet Mit Diagnostics over IP (DoIP) werden die über UDS eingeführten Diagnosedienste über TCP/IP und Ethernet verwendet. Dadurch stehen im Vergleich zu CAN deutlich höhere Datenraten zur Verfügung. Komplexe Diagnoseaufgaben und Flashanwendungen werden so zeit- und kostensparend gelöst.

Neuorganisation - Softing Automotive stellt sich neu auf

Softing bietet mit seinen Automotive-Einheiten als zuverlässiger Partner ein breites Leistungsspektrum in den Themenfeldern Diagnose, Messen und Testen. Mit dem Ziel, das Automotive Portfolio klarer zu strukturieren, die für Kunden relevanten Prozesse zu optimieren und unsere Kompetenzen zu bündeln wird Softing zum 1. August 2018 eine Neuorganisation im Automotive Segment vornehmen.

«