Data NetworksAutomotive Electronics

Dem Fehler auf der Spur: Das passende Diagnosewerkzeug für alle Anwendungsfälle in der Fahrzeugentwicklung

Die Fahrzeugentwicklung steht vor einer Reihe von Herausforderungen. So arbeiten heute Hersteller und ihre Zulieferer global zusammen und benötigen dafür einen weltweiten, sicheren Datenaustausch. Die Fahrzeugpalette fächert sich immer weiter auf während sich die Entwicklungszyklen verkürzen. Die Fahrzeuge müssen über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg gewartet werden, so dass immer mehr Aufgaben in immer kürzerer Zeit erledigt werden müssen.

Aus diesen Trends folgen eine deutlich gestiegene Anzahl und Komplexität von Testfällen. So wundert es nicht, dass die Fehleranalyse eine zentrale Bedeutung im Entwicklungsprozess hat. Allerdings muss bei der Werkzeugauswahl beachtet  werden, dass damit entwickelte Diagnosen nur ein einziges Mal entwickelt werden sollten und dann in den verschiedenen Anwendungsfällen in der Entwicklung, im Test, in der Produktion oder bei der Inspektion eingesetzt und weiterverwendet werden können.

Softing bietet das passende Diagnosewerkzeug für alle Anwendungsfälle in der Fahrzeugentwicklung um den stetig wachsenden Herausforderungen zu begegnen. Mehr dazu lesen Sie im Fachartikel "Dem Fehler auf der Spur: Das passende Diagnosewerkzeug für alle Anwendungsfälle in der Fahrzeugentwicklung" von Christian Weiner, Produktmanager des Entwicklungstesters Softing DTS.monaco, veröffentlicht in Ausgabe 2/2019 des Magazins OEM&Lieferant.

STAY UP TO DATE – Vernetzten Sie sich mit uns!

«

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.