Data NetworksAutomotive Electronics

Beiträge von Marion Menacher

Marketing Manager

Validierung von Steuergeräte- oder funktionaler Diagnosespezifikation mit Softing DTS.monaco

Softing DTS.monaco USe Case: Validating ECU

Im Verlauf eines Steuergeräte-/Fahrzeuglebenszyklus müssen durch den OEM oder den Gesetzgeber spezifiziert verschiedene Diagnosedienste- und Funktionen unterstützt werden. Ein erster Schritt in diese teils zulassungsrelevante Validierung kann mit Softing DTS.monaco vollzogen werden.

Literaturempfehlung: Diagnostic Communication with Road-Vehicles and Non-Road Mobile Machinery

Book Title: Diagnostic Communication with Road-Vehicles and Non-Road Mobile Machinery, Author: Peter Subke, Publisher: SAE International

Im Fachbuch "Diagnostic Communication with Road-Vehicles and Non-Road Mobile Machinery" wird die Diagnosekommunikation zwischen einem Diagnosetester und E/E-Systemen von Straßenfahrzeugen und mobilen Arbeitsmaschinen wie landwirtschaftliche Maschinen und Baugeräten untersucht.

Die IHK Reutlingen zu Gast bei Softing

Die IHK Reutlingen zu Gast bei Softing – Tübinger Innovationstage 2019

Am 01.Juli 2019 findet einer der zwölf "Tübinger Innovationstage 2019" bei Softing am Standort Kirchentellinsfurt statt. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge zum Tagesthema "Kommunikationsstandards 5G, Bluetooth 5.1 & Co.", darunter auch Alois Widmann, CEO der Softing-Tochter Globalmatix, mit seinem Vortrag "5G-Funktechnik für industrielle Prozesse und vernetzte Fahrzeuge".

Softing DTS 9 – Die neue Generation des All-in-One Entwicklungstesters

Softing DTS 9 – The New Generation of the All-in-One Engineering Tester

Mit zunehmend wachsendende Komplexität der E/E-Architekturen sowie immer kürzer werdenden Produktzyklen in der Fahrzeugentwicklung steigen auch die Herausforderungen an die Tool- und Prozesslandschaft der OEMs wie auch Tier-1 Zulieferer. Wir als Softing Automotive verstehen unserer Kunden und bieten auch zukünftig eine zuverlässige und anwendungsfalloptimierte Expertendiagnoselösung – das Diagnostic Tool Set (DTS) in einer neuen Generation 9.

Megatrends befeuern die Diagnosentwicklung

Automotive Megatrends drive Diagnostic Development

Automotive Trends wie elektrisches und autonomes Fahren führen zu Paradigmenwechseln in der E/E-Architektur. Dies führt zu neuen Herausforderungen in der Fahrzeugdiagnose, eröffnet gleichzeitig aber auch Möglichkeiten zur Verbesserung der Diagnosequalität und zur Effizienzsteigerung: Es entwickeln sich neue Diagnosepfade bis hin zu cloudbasierten Systemen.

«