Data NetworksAutomotive Electronics

Beiträge von Marion Menacher

Marketing Manager

Konfigurationswerkzeug für die zentrale Rollen- und Benutzerverwaltung aus dem Softing TDX Werkzeugkasten

Softing TDX.admin – Configuration Tool for Central Role and User Management

Die hohe Anzahl von Diagnosetester-Installationen (Softing TDX.workshop) auf der ganzen Welt macht die effiziente Verwaltung von Rollen- und Benutzerberechtigungen besonders wichtig. Daneben kommt der Sicherstellung konsistenter, automatisierter und zentral gesteuerter Updates von Software und deren Diagnoseinhalten, wie z.B. Reparaturanleitungen oder Diagnosebäumen, eine besondere Bedeutung für den Einsatz des Diagnosetesters im Werkstattbereich zu. Diesen Herausforderungen begegnen wir mit Softing TDX.admin, einem Backend-Administratoren-Tool aus dem Softing TDX Werkzeugkasten.

Designmöglichkeiten in Softing DTS.monaco – Interaktiv und individuell gestaltbare Oberflächen

Design options in Softing DTS.monaco

In der neuen Generation des Diagnostic Tool Sets – Softing DTS 9 – können durch die Integration von OTX-Abläufen in die Monaco-Arbeitsbereiche ganze Freigabeabläufe, Dauerlaufsteuerungen sowie Zertifizierungen sicher gegen Fehlbedienung in die Arbeitsumgebung aufgenommen werden. Dazu können in OTX sowohl die Oberflächen als auch der hinterlegte Diagnoseablauf frei definiert werden.

Online Trainings im Mai – Jetzt anmelden!

Online Training Sessions by Softing Automotive

Termine & Informationen zu den Online Trainings von Softing Automotive im Mai 2020 | Trotz Standardisierung und benutzerfreundlichen Tools, erfordert die Komplexität der Fahrzeugdiagnose je nach Einsatzgebiet und Anforderungen ein mehr oder weniger umfassendes Know-how. Selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne in allen Phasen ihrer Produktkenntnisse und bieten eine abgerundete Palette an Grundlagen- und Fachseminaren zu den Themenbereichen Diagnose, den Standards ODX und OTX sowie unseren Tools an.

«