Infotainment-Prüfsystem

Simulation der Rahmenbedingungen eines Telematik-/ Infotainment-Systems. Kundenspezifische Lösungen vom einfachen Brettaufbau bis zu einem komplexen Prüfstand.

Anwendungsfälle

  • Änderung der Rahmenbedingungen zur Laufzeit möglich (Geschwindigkeit, Zündung, ...)
  • Funktionstests defekter Steuergeräte
  • Funktion der Rückfahrkamera
  • Sound-Endstufe Tonwiedergabe überprüfen
  • Test von einzelnen Features einer Headunit (Radio/TV/GPS/Navigation/...)
  • Diagnose aller Steuergeräte (CAN- sowie MOST-Bus)
  • Fehlerspeicher auslesen
  • Variantenkodierung ändern (Premium-Endstufe verbaut/nicht verbaut,...)
  • Steuergeräteinformationen auslesen (Sachnummern, SW-/HW-Version,...)
  • Services (Kalibrierung der Kameras am Surround- View-System setzen,...)
  • Test Beta-Releases von SW-Ständen einzelner Steuergeräte

Konzept einer Schrankvariante

  • Verdrahtung aller CAN, MOST und Antennenleitungen.
  • Verdrahtung der Einschübe erfolgt über Reihenklemmen.
  • Messbuchsen und Breakout-Buchsen div. Signale an der Frontplatte
  • Integrierte optische MOST -Bus-Leitung
  • Integrierte Lautsprecher über Patchfeld auf unterschiedliche Ausgänge
  • Lautsprechersimulationslasten
  • VU-Anzeigen für 4 Kanäle (individuell über Patchfeld zu verbinden)
  • Abschließbarer Rollladen, (Schutz von Komponenten gegen unbefugte Bedienung)

«

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.