Automotive Electronics

Softing TDX.workshop mit dem Interface Kvaser U100

Der individuelle Werkstatttester trifft auf flexibles, robustes CAN & CAN FD Interface

Der Werkstatttester TDX.workshop von Softing unterstützt Mechatroniker und Servicetechniker weltweit optimal bei der Fehlerlokalisierung, Reparatur und Inbetriebnahme von einzelnen Komponenten sowie von ganzen Fahrzeugen. In Kombination mit dem U100 Interface von Kvaser ist TDX.workshop speziell für den Einsatz in Werkstätten geeignet.

Anwender

  • Mechaniker in den Werkstätten
  • Mobile Service-Techniker im Feld für den weltweiten Maschinen-Service
  • Applikationsingenieure für die (Erst-) Inbetriebnahme
  • Testfahrer auf Fahrzeugerprobung
  • EoL-Tester als Abschluss-Tester und Flash-Tool als „Finishing“-Werkzeug insb. Übergang von der Produktion in den Sales und darüber hinaus

Typische Diagnosefunktionen

  • Fahrzeugbericht erstellen, ablegen und versenden
  • Fehlerspeicher lesen und löschen
  • Steuergeräte parametrieren
  • Steuergeräte tauschen
  • Steuergeräte programmieren (SW-Update)
  • Messwerte anzeigen
  • Stellglieder prüfen
  • Varianten kodieren
  • OBD-Funktionen testen
  • Prüfabläufe ausführen
  • (Geführte) Fehlersuche

Überblick

Der Werkstatttester Softing TDX.workshop führt alle Vorteile des Softing TDX Werkzeugkastens zusammen. Er unterstützt Mechaniker und Service-Techniker vor Ort bei der Wartung und Reparatur mit allen dazu erforderlichen Diagnosefunktionen.

In Softing TDX.workshop zeigt sich schließlich die in der DESIGN-Komponente Softing TDX.studio gestaltete Benutzeroberfläche sowie die festgelegte Bedien-Philosophie. Die im Servicetester angezeigten Projekt- und Programmfunktionen basieren dabei auf dem in Softing TDX.admin definierten Rollenmodell und sind daher nur berechtigten Nutzern zugänglich. Für eine einfache Pflege im Aftersales bietet Softing TDX.workshop automatisierte Updates. Durch Verschlüsselung sind Inhalte dabei stets vor Fremdzugriff geschützt.

Durch kurze Workflows und intuitive Bedienkonzepte sparen Anwender viel Zeit bei der Einarbeitung aber auch während der Fahrzeugdiagnose und Wartung, da sie mit wenigen Klicks zum Diagnose-Erfolg kommen.

Interface Kvaser U100

Das Kvaser-Interface U100 ist eine robuste, galvanisch verstärkte einkanalige CAN/CAN FD-zu-USB-Schnittstelle. Das Kvaser U100 ist signal- und stromisoliert und bietet einen verbesserten elektrischen Schutz, ein vibrations-, stoß- und sturzsicheres Gehäuse sowie eine hochwertige Verkabelung, die eine neue Referenz im CAN-Schnittstellendesign darstellt. Das Kvaser U100 eignet sich daher ideal für den Einsatz im Werkstattumfeld. 

Mit einer intelligenten LED, die Buslasten und Fehlerrahmen anzeigt, einer branchenführenden IP67-Einstufung und einem innovativen Steckersystem verfügt das U100 über zahlreiche herausragende Merkmale. Vollständig kompatibel mit J1939, CANopen, NMEA 2000® und DeviceNet, ist dies die erste einer neuen Reihe von Schnittstellen, die sich für robuste Anwendungen mit höheren Spannungen in den Bereichen Schifffahrt, Industrie, Bauwesen, Schwerlast, Landwirtschaft und Automobilbau, einschließlich Elektrofahrzeuge, eignen.

Technische Informationen

Technische Daten 
Standardkonformität

ISO 13209 (OTX) – Open Test sequence eXchange,
ISO 22901-1/ASAM MCD-2D, ODX V2.2.0 – Open Diagnostic Data eXchange,
ISO 22900-3/ASAM MCD-3D Application Programming Interface V3.0.0,
ISO 22900-2 (D-PDU API) via CAN, K-Leitung und Ethernet (DoIP Collection/Entity/Group/Vehicle),
ISO 14229 (UDS)

Kompatible Fahrzeugschnittstellen (VCI)

Softing VIN|ING Interfaces
Kvaser CAN Interfaces:
Kvaser U100, Leaf Professional HS, Leaf Light HS, Leaf Light HS v2, Leaf Light HS v2 OBD
Peak Interfaces: PCAN-USB
…und weitere

Systemanforderungen

PC oder Notebook mit mindestens 2 GHz und 2GB RAM, Bildschirmauflösung ≥ 1280x1024 (XGA) empfohlen
Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10 (jeweils zum Release getestete Version)

Bestellinformationen

Bestellnummern 
STDX2L+WS

Softing TDX.workshop v2 (Einzelplatzlizenz)
Anwender-Applikation, die (Service-) Techniker in Werkstätten und im Feld bei Reparatur und Wartung unterstützt

Kvaser U100 

Flexibles, robustes und intuitives CAN & CAN-FD zu USB Schnittstelle >> Weitere Informationen

Ergänzende Produkte und Dienstleistungen
STDX2L+STUDIO-BASICSofting TDX.studio v2 Basisversion (Einzelplatzlizenz)
STDX2L+STUDIO

Softing TDX.studio v2 (Einzelplatzlizenz)
Autoren-Tool für die Erstellung der Anwender-Applikation TDX.workshop inkl. Oberfläche, Diagnoseinhalte und Abläufe (OTX)

STDX2L+Admin

Softing TDX.admin v2
Applikation für die zentrale Verwaltung der Benutzer- und Rollendaktenbank

STDXL+[*]-MSPWartungs- und Supportpaket jeweils für Softing TDX.studio, TDX.workshop und TDX.admin inkl. Support per Telefon und E-Mail hinsichtlich Installation, Inbetriebnahme und Bedienung sowie kostenfreie Minor und Medium Software Upgrades
STDXL+[*]-UPGUpgrade der jeweiligen Software Softing TDX.studio, TDX.workshop und TDX.admin auf die aktuelle Version
Consulting, TrainingWir bieten Unterstützung zu den Themen Diagnose, ODX, OTX und zum Einsatz von Softing TDX >> Weitere Informationen
STDXS-START3-tägiges Einführungstraining in die Softing TDX Toolkette

Videos

Tool Box for Individual Workshop Tester – Softing TDX

Softing TDX ermöglicht die Umsetzung eines konsistenten Diagnosekonzepts im After-Sales Service für eine schnelle, zielgerichtete Wartung und Reparatur. 

Flexible, Rugged CAN/FD Interface Kvaser U100

«